Was ist die Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission?

Sachstandsbericht

Aktualisierter Sachstandsbericht

Fachausschuss "Getreideerzeugnisse, Kartoffelerzeugnisse, Ölsamenerzeugnisse"

Mehr erfahren

Sachstandsbericht

Aktualisierter Sachstandsbericht

temporärer Fachausschuss "vegetarische und vegane Lebensmittel"

Mehr erfahren

Sachstandsbericht

Aktualisierter Sachstandsbericht

Fachausschuss "Fette, Öle, Feinkostsalate und Gewürze"

Mehr erfahren

Sachstandsbericht

Aktualisierter Sachstandsbericht

Fachausschuss "Speiseeis, Honig, Puddinge/Desserts"

Mehr erfahren

Sachstandsbericht

Aktualisierter Sachstandsbericht

Fachausschuss "Obst, Gemüse, Pilze"

Mehr erfahren

Sachstandsbericht

Aktualisierter Sachstandsbericht

Fachausschuss "Fleisch und Fleischerzeugnisse"

Mehr erfahren

Sachstandsbericht

Aktualisierter Sachstandsbericht

Fachausschuss "Fisch und Fischerzeugnisse"

Mehr erfahren

Sachstandsbericht

Aktualisierter Sachstandsbericht

Fachausschuss "Getränke"

Mehr erfahren

Die DLMBK sorgt mit den Leitsätzen des Deutschen Lebensmittelbuches (DLMB) für Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln.

Die Leitsätze des Deutschen Lebensmittelbuches helfen, Verbraucherinnen und Verbraucher vor Irreführung und Täuschung zu schützen.

Die Leitsätze beschreiben, wie bestimmte Lebensmittel zusammengesetzt, hergestellt, bezeichnet, gekennzeichnet oder aufgemacht werden. Diese so genannte allgemein übliche Verkehrsauffassung berücksichtigt dabei den redlichen Herstellungs- und Handelsbrauch ebenso wie die berechtigte Verbrauchererwartung.

Die Leitsätze des DLMB stellen eine wichtige Orientierungshilfe für Hersteller, Handel, Importeure, Verbraucherinnen und Verbraucher, Überwachungsbehörden und Gerichte dar.

Die DLMBK ist ein unabhängiges Gremium mit Vertretern aus der Wissenschaft, der Lebensmittelüberwachung, der Lebensmittelwirtschaft und der Verbraucherschaft in gleicher Zahl, die gleichberechtigt nach dem Konsensprinzip zusammenarbeiten.

Die Leitsätze im Deutschen Lebensmittelbuch haben den Charakter von qualifizierten Sachverständigengutachten und dienen den Gerichten als Maßstab der Verkehrsüblichkeit.

Die DLMBK versteht ihre Arbeit auch als einen Auftrag, das Bedürfnis der Verbraucherinnen und Verbraucher nach Klarheit und Wahrheit im Lebensmittelmarkt zu erfüllen.